Kategorien

Brauchen Sie mehr?

Informationen

Bewertungen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Verfahrensverzeichnis gemäß § 4g Abs. 2 Satz 2 BDSG:

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1Nr. 1-3 BDSG)

  1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

    POMPL direkt e.K.

  2. a) Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer:

    Herr Michael Pompl

    b) Beauftragte Leiter der Datenverarbeitung:

    Herr Michael Pompl

  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

    POMPL direkt e.K.
    Michael Pompl
    Industriestrasse 46
    91233 Neunkirchen a. S.

  4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

    Betrieb eines Handelsgeschäftes mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Beratung, Anbahnung von Geschäfts- und Verkaufstätigkeiten, sowie Umsetzung von Werbe- und Marketingmaßnahmen.

    Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung sozialversicherungsrechtlicher gesetzlicher Verpflichtungen.

  5. a) Betroffene Personengruppe(n):

    Lieferfirmen und deren Mitarbeiter, Kundenfirmen und deren Mitarbeiter, Lieferanten, Speditionen, Transport- und Logistikunternehmen.

    b) Daten oder Datenkategorien:

    Angebote, Aufträge, Rechnungen, Reklamationen, Produktspezifikationen, Name und Adresse, sowie Kontaktpersonen, Angaben zur Bankverbindung, Geburtsdatum und -name, Beruf, Forderungsaufstellung.

    Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zu Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

  6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:

    Intern zuständige Sachbearbeiter, externe Stellen je nach Einzelfall wie Kundenfirmen, vertretene Firmen, sowie alle Personen, die an Anbahnung und Abschluss von Handelsgeschäften beteiligt sind. Finanzbehörden, Kreditinstitute, Zollbehörden, Gemeinden und weitere notwendige Behörden.

    Für die Personalverwaltung: Vorgesetzte des Betroffenen, Kreditinstitute (zur Gehaltsüberweisung), Sozialversicherungsträger, Finanzamt, DATEV/Steuerberater.

  7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

    Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden entsprechende Daten routinemäßig gelöscht wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (z.B. Handels-, Versicherungs-, Miet- und Dienstverträge) erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

  8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb EU/EWR):

    Eine Übermittlung der Daten an Drittstaaten erfolgt (CH) soweit zur normalen Geschäftsabwicklung nötig.

  9.  

  10. Verwendung von GOOGLE-Analytics:

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

  11.  

Zurück

Parse Time: 0.219s